0201/45862820
Ein Projekt der Contunda GmbH

POTT.CURRY | Das Ruhrgebiet isst Rot

Am letzten Donnerstag hat unser Team die kulinarische Gelegenheit bekommen, Currywurst von einer echten Pott-Marke zu probieren. Auf einer Netzwerkveranstaltung positionierte sich zunächst dezent am Rand ein interessant wirkender Currywurststand mit einer jungen Bedienung. Bereits vor Beginn war das Interesse für den Stand sehr hoch, als Mitveranstalter durften wir im Vorhinein POTT.CURRY probieren. Man hätte es nicht gedacht – aber da ich jetzt darüber Blogge hat es uns natürlich außerordentlich gut geschmeckt.

2015-09-03 17.49.52

POTT.CURRY überzeugt auf vielen Wegen

POTT.CURRY bietet drei verschiedene Saucen an, die die Currywurst oder andere Leckereien verfeinern. Bei Classic handelt es sich um eine rein vegane Sauce mit einem fruchtigen Touch. Harakiri ist dann schon deutlich pikanter und auch zu 100% vegan doch als Favorit unseres Teams ging an diesem Abend ganz klar Hot Honey hervor. Die Kombination von Senf und Honig ist nichts neues in der Szene der Saucen aber POTT.CURRY Hot Honey hat definitv das gewisse Etwas. Da die Portionen angenehm klein waren konnte regelmäßig Nachschub geholt werden und auch zum ersten Pils des Abends schmeckte die getunete Currywurst fantastisch. Kein Wunder also, dass der Stand im Verlauf der Veranstaltung permanent gut besucht war, da sich der spezielle Geschmack schnell herumgesprochen hatte. Für uns gab es POTT.CURRY warm vorbereitet, die Sauce soll aber auch kalt ihre volle Wirkung entfalten – eine Eigenschaft die ich gleich am nächsten Wochenende auf die Probe stellen werde.

Wieso bloggen wir aber bei der Pottagentur über eine Sauce? Uns gefiel ganz besonders, dass die Marke sich auf einzigartige Weise mit dem Ruhrgebiet identifiziert. Mehr als der Name – POTT.CURRY positioniert sich auf wichtigen Veranstaltungen im Ruhrgebiet. Die Flaschen erinnern an eine ruhrgebietstypische Bierflasche und die Marke hält sich an große Trends in der Lebensmittelbranche, wie zum Beispiel vegane Gerichte.

Denn eins ist klar – das Potenzial der Saucen geht weit über die klassische Currywurst hinaus. Auch jeder Fleischersatz wird durch Potcurry veredelt, der Hersteller spricht ebenfalls von Fisch, Geflügel und Salat. Nächstes Projekt nach dem Bestellen der Sauce wird dann für mich ein Pott.Currry Hot Honey Salat.

8. September 2015
POTT.CURRY | Das Ruhrgebiet isst Rot

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.